10 Insidertipps Riga

Insidertipps Riga
Insidertipps Riga

Das berühmte Schwarzhäupterhaus, der Rigaer Dom, die St. Petrikirche und das Jugendstilviertel – die Altstadt von Riga ist vollgepackt mit wundervollen Bauwerken, die irgendwo zwischen hanseatischem Stil, Ostblock-Charme und Moderne anzusiedeln sind. Schon lange ist Riga kein Geheimtipp mehr und jedes Jahr strömen neue Touristen in die Stadt, um sich von dem wunderschönen Flair der lettischen Hauptstadt begeistern zu lassen.

Auch ich war im Mai für euch in Riga unterwegs und habe mich auf die Suche nach den leckersten Kuchen, schönsten Panoramablicken, romantischsten Sonnenuntergängen und urigsten Kellerkneipen begeben. Daraus entstanden sind die folgenden 10 Insidertipps Riga für eure Städtereise. Viel Spaß beim Stöbern!

Insidertipps Riga

#1 Das schönste Panorama

Der in nahezu jedem Reiseführer angepriesene Panorama-Blick von der St. Petrikirche ist leider alles anderes als günstig. Deutlich höher hinauf für weniger Geld geht es in der Akademie der Wissenschaft (Akadēmijas laukums 1) in der Moskauer Vorstadt von Riga. Gegen einer Gebühr von 4€ fährt euch der Lift auf die Aussichtsplattform, von wo ihr einen 360° Panoramablick auf Riga, die Daugava, die Vororte und vorgelagerten Inseln bekommt.

Günstigster Panorama-Blick in Riga: Hier geht es 17 Stockwerke hinauf!

Günstigster Panorama-Blick in Riga: Hier geht es 17 Stockwerke hinauf!

#2 Der beste Kuchen der Stadt

Leckermäuler und Kuchenfans kommen im Sweetday Cafe in der Tirgoņu iela 9 in der Rigaer Altstadt auf ihre Kosten! Der Käsekuchen mit Karamell- und Erdbeersauce wird bereits in zahlreichen Reiseberichten angepriesen. Noch viel leckerer ist jedoch der warme Apfelkuchen mit Vanilleeis und Karamellsauce. Dazu am besten eine heiße Schokolade mit Marschmallows genießen! Auch zum Frühstück kann man sich bei einem Lachssandwich im Sweetday Cafe perfekt für eine ausgedehnte Sightseeing Tour in Riga wappnen.

Im Sweetday Cafe gibt es die besten Kuchen der Stadt - Vorsicht Suchtpotential!

Im Sweetday Cafe gibt es die besten Kuchen der Stadt – Vorsicht Suchtpotential!

#3 Der romantischte Ort für Paare

Wer als Paar in Riga Urlaub macht, der sollte sich auf einen wunderschön romantisch kitschiegen Spaziergang durch den Park entlang dem Kanal begeben. An der „Brücke der Liebenden“ haben sich bereits zahlreiche Paare mit einem kleinen Vorhängeschloss verewigt. Auf dem Basteiberg trifft man sich zum Knutschen und Fummeln mit traumhaftem Ausblick ins Grüne. Wer allein da ist, der findet am Fuße des Basteiberges Trost: Eine kleine Konditorei mit klebrigen Torten in allen erdenklichen Geschmackssorten zu moderaten Preisen.

Romantik pur am Basteiberg: Knutschen für Paare, Frust-Kalorien für Singles.

Romantik pur am Basteiberg: Knutschen für Paare, Frust-Kalorien für Singles.

#4 Das beste Mitbringsel

Laima wird als das Lindt der Letten bezeichnet, und zwar nicht ohne Grund. In den kleinen Filialen der Schokoladenfabrik gibt eine große Auswahl an Pralinen, Keksen und Schokoriegeln – und das schmeckt fantastisch! Gönnt euch ein paar Kalorien und bringt auch euren Lieben daheim eine Pralinenpackung mit! Hier findet ihr eine Übersicht über alle Laima Shop in Riga: www.laima.lv/en/contacts/shop-network/?shops.

#5 Die beste Bar

Wenn ihr nach einer Bar sucht, in der immer was los ist und die auch wirklich jeder kennt, dann seid ihr im Folkklubs Ala Pagrabs in der Peldu iela 19 genau richtig. In den Kellergewölben gibt es fast jeden Abend Livemusik bis Mitternacht, danach wird mit Ostblock Rock und Pop eingeheizt. Gereicht werden lettisches Bier, dubiose Schnäpse und deftiges Essen. In derselben Straße befinden sich weitere Kneipen und Clubs, die am Wochenende randgefüllt sind.

Das Nachtleben in Riga: Unzählige Kneipen mit Live-Musik machen richtig Stimmung!

Das Nachtleben in Riga: Unzählige Kneipen mit Live-Musik machen richtig Stimmung!

#6 Das kultigste Getränk

Der Black Balsam ist ein Kräuterschnaps und das Kultgetränk aus Lettland. Der bittersüße Schnaps wird aus 24 verschiedenen Zutaten hergestellt, u.a. aus Arzneikräutern, Wurzeln und Blüten und soll einst sogar Katharina die Große geheilt haben. Ob dem wirklich so ist sei dahin gestellt. Wer den schwarzen Tropfen selbst verkosten will, der kann dies in nahezu jedem Restaurant oder Kaffeehaus. In der Kalēju iela gibt es auch einen Laden, der Verkostungen durchführt.

#7 Der schönste Sonnenuntergang

Atemberaubendes Stadtpanorama in der Golden Hour gefällig? Den schönsten Blick auf Riga bei Sonnenuntergang hat man ohne Zweifel während einer Schifffahrt auf der Daugava. Chartert euch am Bootsanleger am Basteiberg ein Holzboot für eine einstündige Kanalrundfahrt über den Hauptstrom und genießt die wunderschöne „Skyline“ Rigas bei Sonnenuntergang. Die Fahrt kostet pro Person ca. 18€.

Top Sonnenuntergang: Kanalfahrt durch Riga.

Top Sonnenuntergang: Kanalfahrt durch Riga.

#8 Der schönste Rückzugsort

Wer eine Auszeit vom Stadtleben Rigas braucht, der findet im 32 Kilometer entfernten Kurort Jūrmala Zuflucht. Denn vor den Toren Rigas erwarten euch ein weißer Sandstrand und historische Häuser direkt am Rigaer Meerbusen. Dorthin gelangt ihr am besten mit dem Zug vom Rigaer Bahnhof. Die Fahrt nach Jūrmala dauert ca. 30 Minuten.

#9 Der beste Snack

Gegen den kleinen Hunger zwischendurch helfen am besten Pankukas, lettische Pfannkuchen! Gereicht werden diese in unterschiedlichsten Variationen, von süß mit Kirschen oder Quark bis herzhaft mit Kaviar oder Käse. Die angeblich besten Pfannkuchen bekommt ihr übrigens in der Pfannkuchenbäckerei „Šefpavārs Vilhelms“ in der Šķūņu iela 6.

#10 Das coolste Hostel

Ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis für Backpacker in Riga bietet das „Central Hostel Riga“ in Ernesta Birznieka-Upīša iela 20. Das nette Personal mit guten Englischkenntnissen, der gemütliche Aufenthaltsraum mit Filmecke und die vielen bunten Bilder sorgen für eine Extraportion Wohlfühlfaktor. Für 9€ pro Nacht bekommt ihr bereits ein Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad, Frühstück und WLAN. Gefrühstückt wird gemeinsam in der kleinen Küche, der Kühlschrank ist immer bestens gefüllt. Zu Fuß erreicht ihr die Altstadt in lediglich 10 Minuten.

Ihr wollte auch nach Riga reisen? Hier findet ihr jede Menge Tipps für euren perfekten Low-Budget Städtetrip nach Riga.

IsoldeMaReisen

Mein Name ist Isolde MaReisen und ich bin fernsüchtig. Auf fernsuchtblog.de berichte ich von meinen Reisen, Outdoor-Erlebnissen und gebe Tipps für Weltenbummler.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Jutta sagt:

    Hallo,

    für uns geht es nun auch nach Lettland und dieser Bericht hat uns nun ein paar tolle Tps für den Urlaub gegeben. Danke!

    LG

  2. Wirklich tolle Tipps! Die Akademie der Wissenschaft ist auch meiner Meinung nach der beste Ort, um die Aussicht auf die Stadt zu genießen. Am schönsten ist es dort am Abend. Außerdem sollte man unbedingt auf den Kalnciema Markt. Da gibt es wirklich tolle Sachen.

    Meine 15 Riga Sightseeing Highlights findest du hier: http://passenger-x.de/reisen/europa/baltikum/riga-highlights/

    Sind bestimmt noch ein paar schöne Ergänzungen für deinen nächsten Riga Trip dabei:)

    Ich hab mir auf jeden Fall schon einmal die Bootsfahrt für meinen nächsten Trip gemerkt.

    Danke dir:)
    Liebe Grüße
    Nicole vom Reiseblog PASSENGER X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptierst hast. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir deine persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben.