Die 5 magischsten Orte in Kathmandu

Gigantisch, spirituell, magisch - die Boudhanath Stupa in Kathmandu
Gigantisch, spirituell, magisch - die Boudhanath Stupa in Kathmandu
IsoldeMaReisen

IsoldeMaReisen

Mein Name ist Isolde MaReisen und ich bin fernsüchtig. Auf fernsuchtblog.de berichte ich von meinen Reisen, Outdoor-Erlebnissen und gebe Tipps für Weltenbummler.

You may also like...

5 Responses

  1. Tobi sagt:

    Hi Doreen,

    sehr aufschlussreiche Liste, bei der ich glatt nach Nepal reisen möchte. In Indien denke ich mir immer wäre mir jedenfalls momentan zu viel los, aber ein Indien für Anfänger klingt nicht schlecht. Sehr interessant finde ich auch die Mittelalterstadt Bhaktapur. Die Bilder sehen wunderschön aus und das ruhige gefällt mir auch sehr gut!

    Vielen Dank für die tollen Tipps!

    Liebe Grüße
    Tobi

    • Hallo Tobi,

      vielen Dank für dein Feedback. Nachdem ich über 6 Monate in Indien war kann ich dir mit 100iger Sicherheit bestätigen, dass Nepal weitaus ruhiger, einfacher und unkompliziert ist. Es liegt deutlich wneiger Müll auf den Straßen und das Verkehrschaos hält sich in Grenzen. Die Menschen sind zurückhaltender und auch Frauen können allein gut durch das Land reisen. Sicherlich gibt es ein paar Parallelen, aber Einsteigern würde ich immer Nepal anstatt Indien empfehlen.

      Viele Grüße und fröhliches Reisen!
      Isolde MaReisen

  2. Eine tolle Zusammenstellung, die mich mit Wehmut an meine vier Monate in Kathmandu denken lässt. Auch wenn es für viele auf den ersten Blick nicht so erscheint, ist Kathmandu eine wunderschöne Stadt. Und Bhaktapur ist, genau wie du beschrieben hast, ein riesiges Freiluftmuseum. All diese Plätze sind in ihrer Einzigartigkeit wunderschön. Ich habe besonders gerne meine Zeit auf dem Durbar Square verbracht und den Leuten zugeschaut.

    • Das stimmt, Kathmandu hat meine Erwartungen auch weit übertroffen, vor allem durch den Abstecher nach Bhaktapur. Und die Menschen waren dort äußerst nett, der Jogurth war lecker und die Atmosphäre einfach magisch.

  1. 14. Oktober 2016

    […] Kathmandu und die Tempelanlagen drum herum anschauen, auch die hat Doreen schon gesehen und berichtet hier […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.