Isfahan Reisetipps für Backpacker

Reisetipps Isfahan: Ein Märchen aus 1001 Nacht
Reisetipps Isfahan: Ein Märchen aus 1001 Nacht
IsoldeMaReisen

IsoldeMaReisen

Mein Name ist Isolde MaReisen und ich bin fernsüchtig. Auf fernsuchtblog.de berichte ich von meinen Reisen, Outdoor-Erlebnissen und gebe Tipps für Weltenbummler.

You may also like...

2 Responses

  1. Vanessa sagt:

    Hallo Isolde,

    Mein Freund und ich reisen in zwei Wochen in den Iran und unsere Planung ist in vollem Gange. Ich habe einige hilfreiche Tips aus deinem Block notiert und freue mich sehr darauf, bald alles selbst zu erkunden und zu erleben. Jetzt hätte ich eine Frage an dich: Wir wollen vom Flughafen direkt nach Kashan weiterreisen ohne vorab nach Teheran zu fahren. Du schreibst man soll sich mit dem Taxi zur Autobahn fahren lassen und da in den Fernbus zusteigen. Gibt es da Bushaltestellen oder muss man den Bus auf einen aufmerksam machen? Und weißt du wie oft da Busse verkehren? Ich würde mich sehr freuen wenn du uns antwortest und uns in diesem Punkt helfen kannst. Grüße vom Bodensee, Vanessa

    • Hallo Vanessa,

      wir haben uns am Flughafen in Teheran ein Taxi genommen und dem Fahrer erklärt, dass wir in den Bus nach Isfahan wollen. Der Bus fährt immer über Kashan bzw. muss man hier sogar umsteigen. Er ist mit uns dann auf die Autobahn und hat uns dort an einer seitlichen Einbuchtung rausgelassen. Zur Sicherheit hatte er uns noch seine Handynummer aufgeschrieben, falls wir nicht zurecht kommen 🙂 War aber ganz einfach. Wir haben einfach die vorbeifahrenden Busse rangeordert mit Handzeichen bzw. haben diese teilweise eh an der Einbuchtung gehalten. Dann haben wir einfach den Fahrer oder Ticketverkäufer gefragt, ob der Bus nach Kashan fährt. Nach ca. 10 Minuten hatten wir bereits den richtigen Bus erwischt und konnten direkt los. Klingt etwas abenteuerlich, war aber in der Tat total einfach 🙂 Konkrete Bushaltestellen gibt es auf der Autobahn nicht. Wenn dir die Autobahn Nummer zu heikel ist, dann ist es wahrscheinlich die beste Methode mit dem Taxi erstmal nach Teheran reinzufahren an den Busbahnhof und dann dort in den richtigen Bus einzusteigen. Aufgrund des starken Verkehrs bist du so aber definitiv 2-3 unnötige Stunden unterwegs.

      Es funktioniert, probiere es einfach aus! Die Iraner sind soooo hilfsbereit – du wirst nicht lange alleine an der Straßenseite stehen ^^

      Viel Spaß beim Planen!
      Isolda MaReisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.