Reise finanzieren: 12 Spartipps für den nächsten Trip!

Reise finanzieren So geht's...
Reise finanzieren So geht's...
IsoldeMaReisen

IsoldeMaReisen

Mein Name ist Isolde MaReisen und ich bin fernsüchtig. Auf fernsuchtblog.de berichte ich von meinen Reisen, Outdoor-Erlebnissen und gebe Tipps für Weltenbummler.

You may also like...

8 Antworten zu “Reise finanzieren: 12 Spartipps für den nächsten Trip!”

  1. Renate sagt:

    Hallo Isolde,
    einige Tipps beherzige ich schon wie die Sparschweinmethode. Ich hasse das viele Kleingeld im Portemonnaie. Mehr als 30 Euro kommen da im Jahr schon zusammen. Auch bin ich Verfechter des Dauerauftrages auf ein Urlaubskonto. Was weg ist, ist weg! 😉 Von Haarschneide-Partys habe ich noch nie gehört. Was es nicht alles gibt! Reisen in der Nebensaison bringt eine sehr hohe Ersparnis. Das Wetter muss da gar nicht schlecht sein. Du reist nur außerhalb der teuren Ferienzeiten. Gerade von November bis kurz vor Weihnachten kannst du sehr günstige Fernreisen buchen. Vor Ort ist es dann noch herrlich ruhig!

    Lieben Gruß
    Renate

  2. Lena sagt:

    Hallo liebe Isolde,
    ich habe ja schon viele Reiseblogs gesehen. Ich muss sagen deiner gefällt mir bisher am besten weil du nicht nur Reiseberichte schreibst, sondern auch Sachen Drumherum wie z.B. Geschenkideen und Flugangt und solche Sachen. Ich mag auch deine Schreibweiße. Hut ab und mach weiter so. Zum Thema Geld kann ich dir nur Recht geben. Ich habe auch gelernt sparsamer damit umzugehen und überweiße monatlich per Dauerauftrag ein gewisses Sümmchen um mir am Ende dann eine Reise damit zu finanzieren. Dafür bleibt nicht mehr so viel übrig um für anderes zu sparen. Aber jeder muss eben für sich selbst wissen was einem am wichtigsten und das Reisen kann ich definitiv nicht mehr aus meinem Leben streichen.
    Ich freue mich mehr von dir zu lesen, mach weiter so und viel Spaß auf deinen weiteren Reisen.
    Liebste Grüße,
    Lena von http://footprintstravelblog.blogspot.de

    • Hallo Lena,

      vielen Dank für dein Feedback – ich freue mich sehr darüber und kann dir versprechen, dass ich auch weiterhin jede Menge Tipps veröffentlichen werde. Ich bin noch lange nicht fertig 🙂

      Weiterhin viel Erfolg beim Sparen auf die nächste Reise. Weihnachten kommt schneller als man denkt – und auch da fällt vielleicht die ein oder andere Finanzspritze für künftige Reisen an.

      Liebe Grüße
      Isolde MaReisen

  3. Mari sagt:

    Danke für den Beitrag!

  4. Sven sagt:

    Heutzutage kann man jede Reise finanzieren, ich habe bisher 3 große Reisen über das Unternehmen http://magic-fly.de finanziert, hat alles reibungslos geklappt.

  5. Antonius sagt:

    Hi Isolde,

    schöne Tipps!
    Error Fares kennst du ja bestimmt auch, aber der Vollständigkeit halber.
    Ich nutze http://www.errorfarealerts.com, die informieren immer bevor die Preisfehler korrigiert oder ausgebucht sind 🙂

    LG
    Antonius

    • Hallo Anotnius,

      natürlich (!) kenne ich Error Fares. Ich selbst hatte aber noch nicht so viel Glück bisher, einen absoluten Preiskracher zu erhaschen. Vielleicht klappt das ja über deine Seite. Ich versuche es gerne.

      Viele Grüße
      Isolde MaReisen

  6. Ina sagt:

    Hallo Isolde,
    herzlichen Dank für deine wirklich hilfreichen Tipps. Gerade ich als Studentin verfüge so wieso nicht über allzu viel Geld. Aber vor allem bei den Fixkosten lässt sich im Monat wirklich extrem viel sparen, wenn man nur ein bisschen die Strom- und Gasanbieter vergleicht. Ich bin zum Beispiel durch einen Test bei meinem derzeitigen Anbieter (https://www.stw.at/privatkunden/) darauf gekommen, dass ich bei meinem alten Anbieter über 100€ im Monat zu viel bezahlt habe. So kommt übers Jahr schon einen Menge Geld zusammen, das sich dann gut in eine Reise investieren lässt! 😉

    Viele Grüße!

    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.