Reisen (m)ein Allheilmittel

IsoldeMaReisen

IsoldeMaReisen

Mein Name ist Isolde MaReisen und ich bin fernsüchtig. Auf fernsuchtblog.de berichte ich von meinen Reisen, Outdoor-Erlebnissen und gebe Tipps für Weltenbummler.

You may also like...

8 Responses

  1. Isa sagt:

    Hallo Isolde!

    Dein „heiltherapeutischer“ Ansatz gefällt mir sehr gut… von dir lasse ich mir gerne eine Behandlung verschreiben! 😀
    Ich glaube, was so richtig „heilend“ und glücklich macht beim Reisen ist der Schritt raus aus dem Hamsterrad Alltag.
    Je stärker ich in den eintönigen Alltagstrott verfalle, desto unzufriedener werde ich. Unwichtige Kleinigkeiten nerven und vermiesen den Tag.
    Sobald ich aber eine Reise oder einen Kurztrip mache, findet bei mir ein Kulissenwechsel statt. Plötzlich lege ich den unangenehmen gewordenen „Alltagspanzer“ ab und fühle mich wieder frei – sowohl körperlich als auch gedanklich. Ich sehe Dinge aus anderer Perspektive, nehme das Leben wieder leichter: sowohl während der Reise, als auch wieder daheim im alltäglichen Leben.
    Ich stimme deiner Meinung zu: Reisen sollte eindeutige zum verschreibungspflichtigen Allheilmittel werden – Nebenwirkungen exklusive! 😀
    Wünsch dir schöne Feiertage!
    Liebe Grüße, Isa

  2. Sebastian sagt:

    Hallo Isolde,
    schade, dass ich erst jetzt von deiner Blogparade mitbekommen habe. Für mich haben Reisen etwas befreiendes. Man legt für ein paar Tage sein „Alltagsleben“ ab und taucht in eine neue Welt ein. Ich denke, Reisen sollten auch ohne Verschreibungspflicht als Allheilmittel anerkannt sein, mit allen Risiken und Nebenwirkungen. Hier noch ein passendes Zitat, das ich dazu gefunden habe:
    Reisen ist das beste, ja das einzige Heilmittel gegen Kummer.
    Alfred de Musset
    Sonnige Grüße, Sebastian

  3. ClaoWue sagt:

    Reisen als Medizin. Hat was 😉

  4. Marco sagt:

    Schöner Beitrag zu der Blogparade. Gerade bei Punkt 3 kann ich dir sehr zustimmen. Die Kerben werden mit jeder Reise mehr…

  1. 31. Dezember 2015

    […] Isolde von Fernsuchtblog.de […]

  2. 4. Februar 2016

    […] (m)ein Allheimittel« so führte Isolde auf ihrem Fernsuchtblog in das Thema unserer Blogparade ein. Sie lieferte uns 8 Gründe, wieso Reisen auf sie heilend […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.